Interlübke Homestory – Alles an seinem Platz

16-07-2014 16:36

Wer lebt, eignet sich über die Zeit die einen oder anderen Lieblingsstücke an. Schallplatten, Bücher, Accessoires, CD’s, DVD’s, Instrumente, Souvenirs, etc. Um all diese liebgewonnenen Herzensstücke fachgerecht unterzubringen und auch designtechnisch in Szene zu setzen braucht es die passenden Ordnungssysteme. Die deutsche Möbelmanufaktur Interlübke gehört zu den Besten im Bereich der Raumorganisation mit funktionalen, designverliebten und bis ins Detail individualisierbaren Regalsystemen. Wir machen daraus massgeschneiderte Lösungen der ganz persönlichen Art.

Cube gap
Ob als schicke Vitrine, Sideboard, Raumteiler oder freistehende Kommode. In seiner genialen Form passt sich „cube gap“ jedem Raum und jeglichen Anforderungen an. Dabei verfügt das System über eine dezente Fugenbeleuchtung in 3 Varianten, lässt sich von allen 4 Seiten öffnen, und erfüllt alle Bedürfnisse intelligenter Aufbewahrung. Optional können beliebig Schubladen- und Türelemente addiert und kombiniert werden, Höhen und Breiten ajustiert und Farbvarianten ausgesucht werden. Moderne Tischplatten machen aus einem „cube gap“ in Kürze einen wohnlichen Büro-Arbeitsplatz. Und wer sein TV-Gerät nur sehen will, wenn es in Betrieb ist, der kann es per Knopfdruck in einer Vertiefung verschwinden lassen.

Studimo
Der erfolgreiche Klassiker hat auch nach 30 Jahren nicht seinen Charme verloren. Durch die hohe Flexibilität der Ausführungsvarianten in unzähligen Breiten-, Höhen-, und Teifenmassen kann es vom kleinen Schiebetüren-Sideboard bis hin zum raumfüllenden Regal jegliche Kündenbedürfnisse abdecken. Mit beliebigen Kombinationen aus verschiedenen Griffen, Fronten, Schubkästen und Schiebe- und Drehtüren sind den Gestaltungsmöglichkeiten kaum Grenzen gesetzt. Schubladen und Türen sind alle gedämpft und ziehen sich beim Schliessen automatisch zu.

Bookless
Bookless ist mit einer dimmbaren Hintergrundbeleuchtung ausgestattet und benötigt dank geringer Tiefe erfreulich wenig Raum. Ob als raumhoher Paravent oder als dezenter Rahmen für die Heimunterhaltung, Bookless macht immer eine gute Figur. Mit integriertem Kabeldurchlass, unterschiedlichen Klappen, Lack- oder Glasrückwänden, Buch- und Gerätestützen, Schiebetüren und Laufschienen unten lässt sich das System bis ins kleinste Detail individualisieren.

Wenn Sie Ordnung leiben, sollten Sie mit uns ein geordnetes Gespräch führen.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Folgen Sie uns auf