DIE LIEBLINGSSTÜCKE UNSERER EINRICHTER

09-06-2015 16:00

Es ist eine hohe Kunst, das Wissen um die unterschiedlichsten Materialien, Farben und Formen mit dem Gespür für Wohnobjekte zu vereinbaren, um der Individualität unserer anspruchsvollen Kundinnen und Kunden gerecht zu werden. Mit Fachwissen und der Intelligenz des Herzens planen und realisieren wir Wohnkultur in Perfektion, denn für uns ist der Mensch das Mass aller Möbel. Mit den Jahren wachsen einem gewisse Möbel besonders ans Herz, das haben wir kürzlich in einem Pausengespräch mit unseren Wohnkonzept-Experten festgestellt. In der Serie ‚Lieblingsstücke’ verraten wir Ihnen, wer welches Möbel besonders mag und warum das so ist.

Robert Gschwend mag Eileen Gray

„Meine Lieblingsstücke sind Klassiker unter den Klassikern. Sie wurden von der englischen Innenarchitektin Eileen Gray in den 1920er Jahren kreiert. Heute steht der Superklassiker Adjustable sogar im Museum of Modern Art in New York. Beide Designs zeichnen sich durch filigrane Eleganz und hohe Funktionialität aus. Während das Beistelltischchen Adjustable mit seinen verchromtem Stahlrohrrahmen und der Kristallglas-Fläche höhenverstellbar ist, passt sich der Couchtisch Consus beinahe jeder Sitzanlage an. Beide Kreationen sind genial, weil sie sich in beinahe jedes Interieur nahtlos einfügen.“

 

Thomas Lutz mag Pallone

„Seit 1989 ist der schöne Bequemling bei mir zu hause nicht mehr wegzudenken. Bezogen haben wir ihn damals mit einem offen-porigen Leder, das ursprünglich einmal schwarz war. Zwischenzeitlich ist der Sessel, wie ich selbst auch, ergraut - aber in tadellosem Zustand... Besuch zieht er magisch an. Alle wollen probesitzen, weil es so anders ist und keiner will mehr aufstehen, weil er so bequem ist. Vor 2 Jahren hat er sogar eine Geliebte bekommen: Die kleine Steh/Leseleuchte Topoled von Baltensweiler. Mittlerweile auch ein legendäres Produkt, das perfekt zu unserem Pallone passt.“

 

Astrid Reichel mag die filigrane LINE

„Mehr Konzentration auf das Wesentliche geht kaum. Die Wandgarderobe LINE von  Schönbuch zählt zu meinen Lieblingsstücken weil sie nicht nur genial einfach, sondern auch einfach genial ist. Sozusagen ein moderner Strich in der Wohnlandschaft, erhältlich in vielen Farben und Holzarten. Sie macht überall eine gute Figur: Im Entree, im Büro oder im  Schlafzimmer. Wenn Sie gebraucht wird, klappt man einfach die Mantelstange aus, wenn nicht, dekoriert sie als Wandobjekt den Raum. Wer es gerne magnetisch hat, kann LINE auch mit Metallpins zum Anbringen von Notizen bestellen.“

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Folgen Sie uns auf